Neuigkeiten

Beim Fußball-Kleinfeldturnier für AH Mannschaften in Feldkirchen scheiterten die AH Ellingen bereits in der Gruppenphase. Auch wenn die AH allein von der Papierform her personell gut ausgestellt waren, konnte man die eigenen ambitionierten Erwartungen nicht erfüllen. Nach einem torlosen Remis zum Auftakt in der Gruppe B gegen TuS Gladbach folgte im zweiten Spiel ein 1:1 (Torschütze: Bernd Kambeck) gegen den späteren Turniersieger TuS Rodenbach. Nach den beiden Unentschieden war die Mannschaft bereits frühzeitig unter Druck und musste in den Partien gegen AH Heimbach-Weis und AH Neuwied Siege einfahren. Entsprechend offensiver war demzufolge auch die taktische Ausrichtung angelegt. Trotz zahlreicher Großchancen mit allein drei Pfostentreffern blieb ein Torerfolg allerdings verwehrt. Im Gegenteil, nach Kontern der Gegner in den Schlussminuten musste man jeweils mit einer 0:1 Niederlage das Feld verlassen und schied letztlich nicht unverdient aus.

Kader der AH Ellingen/B./W. beim Kleinfeldturnier in Feldkirchen Hinten von links: Jürgen Huth, Kai Flade, Stefan Urmetzer, Thomas Groe, Bernd Kambeck, Markus Hoffmann, Herbert Klein (Teamchef) Vorne von links: Thomas May, Andreas Bahn, Thorsten Schmitt, Andreas Seel, Ali Yama

Weitere Termine:

Mittwoch, 29. Mai Kleinfeldturnier in Melsbach;

Mittwoch, 12. Juni auswärts gegen AH Flammersfeld;

Mittwoch, 26. Juni in Straßenhaus gegen AH Flammersfeld;

Freitag, 26. Juli Amtspokal-Turnier in Melsbach